Posted on

Text macht Websites sichtbar, aber was schreiben?

Ihre Website in den Google Suchergebnissen sehen

Suchmaschinen honorieren attraktive Webauftritte, die für Leser und Interessenten einen Mehrwert bieten. Das bedeutet, Ihr Webauftritt muss zeitnahe aktuell sein mit regelmässigen Informationsbeiträgen. Statische Seiten und Webauftritte ohne Aktualisierungen, sind für Google nicht von Interesse und werden für Suchergebnisse wenig berücksichtigt.

In Kundengesprächen daher eine wiederkehrende Frage, «was kann ich nebst dem Bereitstellen von Unternehmens- und Dienstleistungsinformationen sonst noch so auf der Internetseite publizieren»?

Die Antwort lautet einfach – publizieren Sie Antworten aus persönlichen Kundenfragen.

Google deudet die Absichten des Suchenden

Nicht ausschliesslich das einzelne Keyword (Suchwort) ist wesentlich, vielmehr steht der Kontext der Suchanfrage im Vordergrund.

search-ranking
Quelle: Screenshot google.ch

Die Google-Suche geht in Richtung Assistenten, der uns im Alltag weiterhelfen kann. Google beantwortet die Fragen mit Suchergebnissen. Der Inhalt Ihrer Website ist für Suchmaschinen bestmöglich aufzubereiten – stellt der User eine Suchanfrage, erwartet er eine Antwort.

Tipps für ein besseres Google-Ranking

Bewusstsein schaffen – betrachten Sie Ihren Webauftritt als Werbeträger. In der analogen Welt zu verstehen als Zeitungsinserat, Flyer, Printmailing etc.

Der Suchende fragt, Sie antworten

Einen redaktionellen Inhalt zusammenzustellen mit Mehrwert ist einfacher als gedacht – geben Sie Antworten. Nehmen wir das Beispiel einer medizinischen Fusspflegepraxis:

Fragen können sein:

  • Preise Behandlung einer Fusspflege?
  • Ablauf der Fusspflege?
  • Bezahlt die Krankenkasse die Fusspflege?
  • Wann zur Fusspflege?
  • Kommt die Fusspflege nach Hause?
  • Ausbildung der Mitarbeitenden?
  • Unterschied medizinische Fusspflege und kosmetische Fusspflege

«Fragen» inspirieren den redaktionellen Inhalt und geben den Lesern zugleich Antworten. Erstellen Sie je Frage einen Textbeitrag.

Weitere Ideen für den Redaktionsinhalt sind aktuelle Geschehnisse wie: Praxisferien, Aktionen, Gutscheine, Weihnachten, Kurse etc.

Worte überzeugen, Bilder inspirieren

Gute Textbeiträge hatten eine Länge von 800 bis 1’200 Wörter. Doch das Nutzungsverhalten verändert sich – die Zahl der Schweizerinnern und Schweizer, die mit ihrem Smartphone auf das Internet zugreifen, steigt weiter an.

Ende 2018 hat der von NET-Metrix beglaubigte Mobile-Traffic in der Schweiz erstmals über 75 Prozent aller digitaler Webbesuche ausgemacht. Das bedeutet:

  • Zugriff mit dem Desktop/PC – lange Texte werden bis zum Ende gelesen.
  • Zugriff mit dem Smartphone – je schneller sich ein Text lesen lässt, desto weiter wird er gelesen; lange Texte werden nur bis zur Hälfte gelesen.

Optimale Länge

Eine Textlänge von 500 bis 800 Wörtern spricht den Leser an. Das lässt sich in etwa 5 Minuten durchlesen.

Schreibstil

Passende, stilvolle Ausdrucksweisen machen Internet-Texte zu Erlebnissen. Den Leser fesseln und über den Moment hinaus beeindrucken, ist das Ergebnis von aufmerskam erarbeiteten Texten.

Bild

Der Leser «isst mit dem Auge» – Bilder visualisieren, betonen die Wichtigkeit und steigern die Attraktivität des Beitrags um ein Vielfaches. Und Internetanwender nutzen vermehrt eine direkte Bildersuche.

Checkliste

  • Qualität (Inhalt) vor Quantität (Anzahl Beiträge)
  • 12 Beiträge im Jahr, einfacher Redaktionsplan erstellen
  • Nutzbringender Inhalt – dem Leser Antworten geben
  • Textlänge: 500 bis 800 Wörter
  • Verständliche Sätze, maximal 12 Wörter

Weiterführende Informationen und Links


Komplexität vermeiden, Einfachheit bekommen – unser «SEO/Content Check Up»

Mit dabei sein, statt der Konkurrenz den Vortritt zu lassen. Unsere Ideen und Strategien heben Sie bei Google nach oben – für Ihre Kunden und für Ihren Erfolg.

«SEO/Content Check Up»

Wir analysieren Ihre Website und erstellen Ihnen eine qualitative Checkliste mit individuellen Handlungsempfehlungen zu Suchoptimierung-relevanten Themen:

Eingesetzte Technik
Analyse Google Index (Site Abfrage)
Google-freundliche Adresszeilen/URLs
Seitentitel, Meta-Beschreibungen, Titel-Attribute, Überschriften
Google Local SEO

195 Franken je Website

Kontaktaufnahme